Bauabschnitt 14 der B6n für den Verkehr freigegeben

tl_files/tib/content/fotos/B6nBA14/B6nBA14_690w.jpg

Am 29.Mai 2015 gaben sich die Minister Webel und Dobrindt nördlich von Bernburg die Klinke in die Hand und gaben gemeinsam die neue Ortsumgebung frei. Damit kann pünktlich zum Sachsen-Anhalt-Tag in Köthen die B6n auf der Strecke A14 - Köthen durchgängig befahren werden.

Ich war im Auftrage der VIP GmbH, die für Bauoberleitung und Bauüberwachung beauftragt war, vor Ort und habe das Ereignis in Bildern festgehalten und in einer Galerie abgelegt.