29.August 2017: Künftige Ortsumgehung Wedringen

Geflogen am Nachmittag des 29.August im Auftrage der VIP Ingenieurgesellschaft, die mit der Projektsteuerung betraut ist.
Der erste Startpunkt wurde an der Kanalbrücke gewählt, die ungefähr in der Mitte der künftigen Ortsumgehung liegt. Der zweite Startpunkt liegt am Anschluss der Ortsumgehung an die vorhandene B71. Dort waren zur Flugzeit auch Archäologen tätig, die das Baufeld sondieren, bevor es für lange Zeit versiegelt wird.
Die Little Planets in einer Auflösung von 10000 Pixeln je Seite kann man hier downloaden